12 Replies to “Decayed station #2”

  1. moni says:

    Hallo Netty,
    herrliche Serie, beeindruckend „hübsch – hässlich“!

    Mir tut es ja immer etwas leid, wenn Gebäude so langsam verkommen, aber ist wohl kaum zu ändern, außer mit ganz viel Geld.

    Angenehmen Sonntagabend
    moni

    Antworten
    1. Netty says:

      Hallo Moni,
      sobald ich erfahre, was mit dem Gebäude jetzt geschieht bzw. ob die geplante Ladenzeile entsteht, füge ich die Info hinzu !
      LG, Netty

      Antworten
    1. Netty says:

      Mir gefällt Farbe hier ebenfalls gut – da ich S/W und Farbe jetzt getrennt halte (wegen der Einteilung in die S/W-Kategorie) habe ich mich für zwei Beiträge entschieden 😉
      LG, Netty

      Antworten
  2. Jürgen says:

    In Farbe wirkt das Gebäude vollkommen anders…

    Interessant mit einer absolut anderen Wirkung.

    Viele Grüße Jürgen

    Antworten
    1. Netty says:

      Mir fiel auch auf, dass die Wirkung völlig unterschiedlich ist.
      Das kleine Häuschen gefiel mir hingegen in S/W gar nicht, da es sich dabei kaum vom unruhigen Hintergrund abhebt…
      LG, Netty

      Antworten
  3. Soni says:

    Ich finde es sieht total schön aus, wenn Gebäude ihre beste Zeit hinter sich haben – tolle Fotos.

    LG Soni

    Antworten
    1. Netty says:

      Ich finde das fotografisch auch interessanter als wenn alles gut erhalten wäre !
      LG, Netty

      Antworten
  4. Gerd says:

    Klasse und danke für die farbige Variante! Ich glaube da lässt sich aber noch vieles retten und der Verfall kann noch gestoppt werden. Hoffentlich, wäre doch zu schade um das Gebäude.

    LG, Gerd

    Antworten
    1. Netty says:

      Mir gefällt so etwas ja, aber für die Reisenden wirkt das nicht gerade einladend!
      LG, Netty

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.