Abendrot


Samstagabend – der Blick aus dem Fenster zeigte ein atemberaubendes Naturschauspiel am Himmel. Also schnell die Kamera geschnappt, Treppe hoch und ein paar Aufnahmen gemacht.
Schon hundertmal gesehen (und oft fotografiert), aber doch jedes Mal wieder faszinierend und einzigartig, so dass ich eine ganze Weile oben geblieben bin und den Himmel beobachtet habe. Beim letzten Foto (dafür hatte ich noch das Stativ geholt, um etwas länger belichten zu können) hatte er sich bereits wieder beruhigt. Auch die Amseln, die kurz zuvor noch lautstark ihr Abendkonzert veranstaltet hatten, erstummten irgendwann…der Tag neigte sich dem Ende und in der Natur kehrte allmählich Ruhe ein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.