Sternschnuppennacht 2015

Sternschnuppen habe ich zwar keine erwischt, aber das erste Mal einen Sternenhimmel fotografiert! Das Scharfstellen erwies sich als recht schwierig, da ich bei der Dunkelheit im Sucher nicht so viel erkennen konnte und mein Objektiv keine Einstellung für „unendlich“ hat, aber einige Fotos sind doch ganz annehmbar, nachdem ich sie in Lightroom etwas nachbearbeitet habe 😉 .
Auf jeden Fall war es ein sehr schöner Abend und eine wunderbare, milde Sommernacht mit klarer Sicht auf die Sterne!

Sternennacht
Sternennacht
Blick auf den Aartalsee:
Sternennacht
Sternennacht
Fotograf im Einsatz:
Sternennacht

Bei den Fotoprojekten gibt es übrigens eine vorläufige Pause!

18 Replies to “Sternschnuppennacht 2015”

  1. Klaus says:

    liebe Netty, schön sieht das aus, kannst du meine Kommentare empfangen, schönen Sonntag wünsche ich

    Antworten
    1. Netty says:

      Funktioniert alles bestens, ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag!

      Antworten
  2. Elke says:

    Das sind schöne Fotos geworden. Mit dem Scharfstellen ist das wirklich so eine merkwürdige Sache. Selbst wenn ich tagsüber Himmelsbilder fotografiere, sucht sich die Kamera immer, wenn vorhanden, ein näheres Objekt zum scharfstellen. Geht fast nur manuell so richtig gut.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antworten
    1. Netty says:

      Danke Elke !
      Nachts geht es sowieso nur manuell, weil der Autofokus nichts findet, aber wenn man selbst auch kaum etwas sieht, ist das halt immer so eine Sache mit dem Scharfstellen … 😉
      LG, Netty

      Antworten
  3. Jürgen says:

    Ein wunderschöner Sternenhimmel.
    Das blaue Himmel Bild mag ich am liebsten.

    jetzt hab ich ein schlechtes gewissen, aber irgendwann komm ich schon mal wieder dazu auch nachts zu fotografieren.

    Viele Grüße Jürgen

    Antworten
    1. Netty says:

      Hi Jürgen,
      ich hatte mir das Fotografieren des Nachthimmels auch schon öfter vorgenommen, bevor ich es endlich umgesetzt habe, also stress‘ dich nicht 😉
      LG, Netty

      Antworten
    1. Netty says:

      Danke Werner – mir gefällt der Himmel auch ohne Sternschnuppen 😉
      LG, Netty

      Antworten
  4. Gerd says:

    Schon wirklich schwierig wenn das Objektiv die Unendlichkeit fehlt. Dafür hast Du den Nachthimmel aber sehr schön gemeistert. Sternschuppen werden sich eh nicht durchsetzen, reine Modeerscheinung. 🙂

    Liebe Grüße, Gerd

    Antworten
    1. Netty says:

      Hi Gerd,
      du bekommst hiermit feierlich den Award für den witzigsten Kommentar verliehen *wegschmeiß* :mrgreen: 😀 😀 😀
      LG, Netty

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.