16 Replies to “Flowers black and white”

  1. Ich staune immer wieder, wie schön doch auch s/w bei Blumen aussehen kann, da ich sie ja sonst gerne farbig sehe, aber das hier gefällt mir sehr gut.

    Grüßle ♥ Mathilda

    1. Es sieht nicht immer bei allen Fotos gut aus, aber da wo es passt, finde ich persönlich Schwarz-Weiss meistens schöner – ich habe mir jetzt für die Analogkamera auch mal einen S/W-Film geholt 😉
      LG Netty

    1. Danke dir, so ganz sicher bin ich mir bei der Umsetzung in monochrom noch nicht, ich probiere halt immer viel aus mit diversen Farbfiltern und Farbregelern (in Lightroom) – danke auch für’s viele Kommentieren 🙂
      LG Netty

  2. Hallo Netty,
    Deine unbunten Blumen gefallen mir gut, mein persönlicher Favorit dieser Serie ist das Bild der Rose. Hier gefällt mir gut der Schärfeverlauf und das weiche Licht auf den Blättern.
    Viele Grüße und ein schönes WE
    Jörg

    1. Hallo Jörg,
      bei der Rose habe ich lange überlegt, welche Version mir besser gefällt, da sie in natura eine tolle Farbe hat (violett), aber letzten Endes sah sie m.E. in monochrom interessanter aus 😉
      VG und dir auch ein sonniges Wochenende,
      Netty

  3. Bild #2 ist echt ein Hingucker – aber auch die anderen Fotos sind toll geworden. SW passt hier ideal, denn „zu bunt“ lenkt oft von der wunderbaren Form und Symmetrie ab 🙂

    lg aus Wien
    Michael

    1. Danke, das finde ich auch…du bist aus Wien ? Wien ist eine tolle Stadt, da war ich auch schonmal, hast du davon auch Fotos auf deiner Seite?
      LG Netty

  4. Hallo Netty,

    die Passionsblume ist ja der Hammer!
    Find ich echt toll fotografiert und in S/W umgewandelt!
    Ein klasse Projektbeitrag!

    Gruß,
    Alex

    1. Danke Alex,
      allerdings habe ich die Blumen „nur so“ fotografiert, nicht für ein bestimmtes Projekt – ich werde mir das S/W-Projekt demnächst aber auch nochmal anschauen, das ist bestimmt etwas für mich 😉
      VG und ein schönes Wochenende,
      Netty

Schreibe einen Kommentar zu Lucie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.