Ich liebe den Herbst mit seiner Wärme tagsüber, die viel angenehmer als die Sommerhitze ist und bin jedes Jahr aufs Neue fasziniert von den wunderbaren Farben sowie dem tollen Licht. Abends kühlt es ab und man kann endlich wieder besser schlafen. Das morgendliche Eiskratzen, welches hier bei uns schon einige Male angesagt war, nervt zwar bisweilen, aber irgendetwas ist ja immer 😉 Dafür bietet sich auf der Fahrt zur Arbeit häufig ein wunderbarer Anblick, wenn die aufgehende Sonne dichte Nebelschwaden durchbricht. Dieses Naturschauspiel habe ich leider noch nicht fotografiert, aber immerhin hatte ich beim Spazierengehen am Wochenende die Kamera dabei und konnte das wunderbare Licht einfangen.
Daher folgen demnächst weitere Herbstbilder…

über

Amateurfotografin

4 Kommentare zu “Herbstlicht #1

  1. Sehr schön. Gerne mehr.

    LG Mathilda ♥

  2. Liebe Netty,
    ich versuche auch, so oft es geht, dieses ganz besondere Herbstlicht einzufangen.
    Dir ist es bei Deinen wunderschönen Herbstblättern sehr gut gelungen.
    Angenehmen Wochenstart und lieben Gruß
    moni

    • Hallo Moni,
      Freut mich, dass dir die Herbstblätter gefallen – bald gibt es noch mehr davon 😉
      Leider kann ich erst jetzt antworten, da ich Probleme mit der Webseite hatte…
      Liebe Grüße,
      Netty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.