Spring blooms

Einmal mehr ein Beitrag mit Frühlingsblüten, diesmal für Paleicas Magic Monday #38 /“gruppiert“ – das Thema wurde von einigen anderen Teilnehmern bereits ähnlich umgesetzt, aber das ist in dieser Jahreszeit, in der ständig an allen Ecken und Enden der Natur Neues erblüht, wohl unumgänglich 😉 .

Schnake
Schnake

Den Teppichphlox mag ich immer ganz besonders, mittlerweile hat er riesige Kissen gebildet, die bis in den Gehweg vor dem Haus hineinragen und im Frühling schon von weitem leuchten.

Schnake
Schnake

Zu guter Letzt noch Schneeglöckchen aus dem Märzarchiv – die Maiglöckchen habe ich noch nicht fotografiert.

Schnake

20 Replies to “Spring blooms”

  1. Elke says:

    Sehr, sehr schöne Nahaufnahmen – gefällt mir gut. Bei mir gibt es ausnahmsweise keine Blümchen für’s Projekt 😉
    Lieben Gruß
    Elke

    Antworten
    1. Netty says:

      Bei dir gibt es bestimmt Bilder aus dem Urlaub… ? Ich werde es ja dann sehen, wenn ich vorbeischaue 😉
      LG, Netty

      Antworten
    1. Netty says:

      Danke Jürgen – ich fürchte ja, dass es bald zu viel wird mit den Blümchenfotos, aber ich „muss“ immer fotografieren, wenn ich neue entdecke 😉
      VG, Netty

      Antworten
  2. Mathilda says:

    Auch Blümkens und ich finde sie alle sehr schön.
    Es blüht wirklich soviel, weiß gar nicht, was ich zuerst zeigen sol. Hab den April…der ja so schön war…noch gar nicht alles zeigen können 🙂

    Grüßle ♥ Mathilda

    Antworten
    1. Netty says:

      Ich habe mich jetzt gezwungen, erstmal keine Blümchen mehr zu fotografieren, aber es kommen noch Löwenzahnbilder … :mrgreen:
      LG, Netty

      Antworten
  3. moni says:

    Liebe Netty,
    wunderbare Nahaufnahmen! Der Teppichphlox sieht ganz bezaubernd aus, diese feinen Details sieht man ja so kaum.
    Liebe Grüße
    moni

    Antworten
    1. Netty says:

      Die Details sieht man auch fast nur mit der Kamera, sonst fällt eher die Farbe ins Auge 😉
      LG, Netty

      Antworten
  4. Gerd says:

    Die Natur hat doch immer noch die schönsten Farben zu bieten. Wie immer, sehr schöne Makros!!!

    LG, Gerd

    Antworten
    1. Netty says:

      Das stimmt, aber ausschließlich Blümchenfotos wäre auch langweilig 😉

      Antworten
  5. Michael says:

    Sehr gelungene Aufnahme – der gewählte Schärfeverlauf ist genial gesetzt und macht das Makro ganz besonders wie ich finde 🙂

    lg Michael

    Antworten
    1. Netty says:

      Schön, dass du das so siehst – mit dem Makroobjektiv ist das nicht immer ganz einfach, da der Schärfebereich sehr gering ist.
      LG, Netty

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.