Besuch im Wildpark Weilburg – S/W

Posted on


Während des Sommerurlaubs zuhause waren wir u.A. im Wildpark Tiergarten Weilburg unterwegs – mein letzter Besuch dort lag immerhin schon einige Jahre zurück. Leider haben sich der Luchs (Raubkatzen sind meine Lieblingstiere) sowie der Wolf nicht blicken gelassen, aber der Weg dorthin ist ja nicht so weit und vielleicht haben wir beim nächsten Mal mehr Glück!
Zum Ausgleich boten sich tolle Gelegenheiten, das Damwild in Einzelportraits sowie wundervollen Momentaufnahmen mit Kindern zu „erwischen“, Mufflon und Alpensteinbock durch den Zaun hindurch zu fotografieren oder ganz zum Schluss doch noch kurz einen Braunbären ganz dicht hinter dem Zaun zu erleben. Da es an dem Tag sehr heiß war, haben wir nicht die komplette Runde durch den Wildpark geschafft – wir haben sehr viel Zeit beim Damwild verbracht, weil ich mich gar nicht lösen konnte und das 150-500er Tele wurde mir am Ende doch zu schwer, um noch länger damit herumzulaufen…
Im Folgenden nun eine kleine Auswahl der Fotos (die farbigen Bilder folgen im nächsten Beitrag):



2 Replies to “Besuch im Wildpark Weilburg – S/W”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.