22 Replies to “Rost # 4 / Rust # 4”

  1. minibar says:

    Liebe Netty, da landete ich doch ganz woanders, lach. Wo es nix zu sehen gab.
    Aber du hast ja noch einen Link nachgereicht, gut so!
    Das ist ja echt toller Rost, den du da zeigst. Auch die Schrauben machen mit, lach.
    Ein super Beitrag zu dem Thema.
    Liebe Grüße Bärbel

    Antworten
    1. Netty says:

      Hallo Bärbel,
      ich hatte leider ein „>“ zu wenig in dem Link , daher funktionierte er nicht 🙁
      Hauptsache, du bist doch noch richtig hier gelandet 😉
      LG, Netty

      Antworten
  2. tonari says:

    Wunderschön. Wirklich toll.
    Da hat der Rost ja richtig zugeschlagen.
    Sieht aus, wie eine Flanschverbindung zwischen zwei Rohren.

    Antworten
    1. Netty says:

      In dem Keller war so Einiges an Rost – wo ich das genau fotografiert hatte, weiß ich nicht mehr so genau 😉

      Antworten
    1. Netty says:

      Das war übrigens einiges der wenigen Fotos, das mir trotz Blitzlicht gefallen hat (zum Schluss hatte ich keine Lust mehr, mit Stativ zu fotografieren) 😉
      LG, Netty

      Antworten
  3. Herr Ackerbau says:

    Rostbilder sind ja immer wegen der Farben interessant, besonders wird’s für mich immer, wenn man auch die veränderte Textur/Oberfläche sehen kann. Deswegen sehr beeindruckend. Liebe Grüße, Andreas

    Antworten
    1. Netty says:

      Hallo Andreas,
      herzlich willkommen hier,ich freue mich, dass dir das Foto gefällt !
      LG, Netty

      Antworten
    1. Netty says:

      Danke – „früher“ (bevor ich fotografiert habe) fand ich Rost nicht so schön wie jetzt 😀

      Antworten
  4. moni says:

    Liebe Netty,
    wunderbares Makro, man meint ja, den Rost zu riechen, zu fühlen….
    (Sorry, aber ich finde, Rost hat einen ganz besonderen Geruch!)
    Tolles Foto!
    Liebe Grüße
    moni

    Antworten
    1. Netty says:

      Hallo Moni,
      auf den Geruch kann ich verzichten, aber die Optik von Rost mag ich ebenfalls 😀
      LG, Netty

      Antworten
  5. Elke says:

    Liebe Netty, das kann sich sehen lassen – Rost in Perfektion, wenn man das bei Rost so sagen kann. Und toll fotografiert.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antworten
  6. Anette says:

    Großartiges Motiv, tolle Bilder.
    Ja, ich denke auch, das ist eine Flanschverbindung.
    Toll, was man nicht alles im Keller und in den Archiven findet 😉
    Liebe Grüße, Anette

    Antworten
    1. Netty says:

      Aber nicht in meinem Keller :mrgreen: Schön, dass dir das Foto gefällt !
      LG, Netty

      Antworten
  7. Lucie says:

    Wow, das sieht ja gigantisch aus!

    Ich komme zur Zeit auch kaum dazu Blog zu besuchen. Ich hab für den Sommer meinen PC-Konsum, auch in me4inem Blog) ziemlich zurück gefahren! 😉

    Sei lieb gegrüßt 🙂

    Antworten
    1. Netty says:

      Liebe Grüße zurück zu dir !
      Ich denke, da muss man sich auch keinen Stress machen, es soll ja schließlich Spass machen und lieber nur alle paar Tage und dafür in Ruhe gucken als an einem Tag durch alle Blogs zu hetzen 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu minibar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.