Hundeshooting #1


Am letzten Brückentag im Mai habe ich acht wunderschöne Hunde fotografiert und da sehr viele Fotos entstanden sind, dauert es mit der Auswahl und Bearbeitung mal wieder etwas länger 😉
Im ersten Beitrag zeige ich Fotos der beiden Huskys Pummel und Mizka, die beide ausgesprochen fotogen waren. Im Hof, auf dem die Hunde zuhause sind, fand sich schnell ein passender Hintergrund in Form einer Backsteinmauer, die toll zu den Farben der Tiere passte. Das Licht war durch den vorher nicht erwarteten Sonnenschein recht grell, aber dank einer Sonnenmarkise konnten wir einen kleinen Schattenbereich vor der Mauer nutzen.









Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.